Eltern, Großeltern, Ahnen: Warum bin ich so wie ich bin?

1090 Wien Schwarzspanierstraße 13

13 September 2020

Tagesseminar Sonntag 13. September, von 9:00 bis 17:00 Uhr

At Albert Schweitzer Haus

1090 Wien Schwarzspanierstraße 13

Dieses Tagesseminar will uns erklären, warum wir so sind, wie wir sind. Die Vererbung über die Ahnen hat einen wesentlichen Einfluss auf unser Verhalten. Wir sind durch die Ahnen geprägt, und in ebenso großem Ausmaß durch unsere Eltern. Vieles haben wir von Eltern und Ahnen übernommen, ohne dass es das Unsere ist, und solche Prägungen warten darauf, gelöst und geheilt zu werden, wenn sie für uns schmerzhafte Konsequenzen haben. Manche Aspekte haben jedoch auch eine freudvolle Wirkung auf uns, und dürfen auch unser Leben weiter gestalten. Der wesentliche Teil dieses Seminars gilt also dem Abtragen und dem Lösen aus den karmischen Beziehungen, und besonders dem Lösen aus den väterlichen und den mütterlichen Energien.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.